Agnihotra und Neumond Zeremonie

Agnihotra Feuer

 

AGNIHOTRA beruht auf dem Biorhythmus von Sonnenauf- und Sonnenuntergang und ist bereits in den alten vedischen Wissenschaften zu finden. Durch Agnihotra geschieht eine starke Reinigung der Atmosphäre. Wissenschaftliche Studien ergaben, dass in der unmittelbaren Umgebung von Agnihotra pathogene Keime bis zu 90% reduziert werde.

Beginn: 20h Entzündung 21:07:07h

Wertschätzungsbeitrag € 18,-

 

23.Juli, 21. August und 20. September

Leitung: Franz Geisler

Neumond-Zeremonie mit Agnihotra Feuer

Zu Neumond können wir uns von alten Gewohnheiten verabschieden, eine Zeit der Erneuerung. Ideale Zeit um neue Vorhaben in die Tat umzusetzen. Bei Neumond sind die Anziehungskräfte von Sonne und Mond doppelt so stark. Beim Atmen zu Neumond nehmen sie dreimal mehr Luft auf als normal

Beginnzeiten 23.Juli – 20h;

21.August – 19h;

20.September – 18h

Wertschätzungsbeitrag € 18,-

 

 

info@berghotel-hochfuegen.a

 

Tel: +43(0)5280-5312 oder +43-6503033113